myRENZbox

NEU


IHR BRIEFKASTEN


WIRD ZUM


PAKETKASTEN MIT

&

myRENZbox

Täglich werden rund 10 Millionen Pakete versendet - Tendenz deutlich steigend. Häufigstes Problem bei der Zustellung ist die Abwesenheit der Empfänger. Pakete müssen erneut zugestellt, beim Nachbarn abgegeben werden oder an einem Abholort hinterlegt werden. So entsteht erheblicher Mehraufwand für Zusteller und Empfänger. Der Marktführer der Briefkastenbranche RENZ hat eine überzeugende Lösung entwickelt die myRENZbox. Das intelligente System lässt sich gleichermaßen als Abholstation und Zustellort nutzen. Als einer der ersten können Sie das System im Tacke + Lindemann Objektcenter Tür +Tor live erleben. Unsere Objektberater informieren Sie gerne über die passende Anlage für Ihre Immobilie.

Profitieren Sie durch unsere Serviceleistungen

Beratung vor Ort

Unsere Objektberater informieren Sie gerne über die Vorteile der myRENZbox im Tacke + Lindemann Objektcenter Tür + Tor. Wir ermitteln gemeinsam Ihren Bedarf und erstellen ein individuelles Angebot. Durch den modularen Aufbau kann die Größe und Bauform der myRENZbox variieren auch verschiedene RAL-Farben sind möglich. So wird aus der myRENZbox Ihre ganz persönliche Paketkastenanlage.

Montage

Im Objektcenter Tür + Tor bieten wir selbstverständlich auch die Montage und Inbetriebnahme der myRENZbox an. Unsere Servicetechniker sind speziell geschult und beantworten gerne Ihre Fragen rund um die Programmierung der Anlage.

Service und Wartung

Bei Tacke + Lindemann bekommen Sie auf Wunsch auch weitere Serviceleistungen wie die regelmäßige Prüfung und Wartung Ihrer myRENZbox. Fragen Sie einfach unsere Objektberater nach unserem Leistungskatalog.

Paketkästen für Einfamilienhäuser

Paketkastenanlagen für Mehrfamilienhäuser

Paketkastenanlagen für Mitarbeiter

Überzeugende Lösung für private und gewerbliche Immobilien

Die Briefkastenanlage richtet sich sowohl an Wohngebäude als auch an gewerblich genutzte Immobilien. Wird die myRENZbox als Abholstation genutzt können beispielsweise Ladenbetreiber ihren Kunden auch außerhalb der Öffnungszeiten Zugang zu Bestellungen ermöglichen. Sogar die Integration eines Online Shops ist möglich. Für Wohnimmobilien ermöglicht die myRENZbox neben dem Paketempfang bei Abwesenheit weitere schlüssige Vorteile. Eine Anlage erhöht die Vermietbarkeit, ist umweltfreundlich und spart Zeit. Erst kürzlich wurde das System mit dem Smarthome Award 2017 ausgezeichnet.

Ein dynamisches System ermöglicht hohe Flexibilität

Durch die digitale Steuerung ist die Belegung der unterschiedlich großen Fächer dynamisch. Das myRENZbox System ist modular und auch nachträglich erweiterbar. Die Anzahl der Paketkästen wird individuell errechnet und richtet sich nach dem Bedarf der Bewohnerschaft. Für Hausverwaltungen erleichtert das System durch digitale Displays und einfache Bedienung per App die typischen Arbeiten erheblich.

Starke Kooperationspartner ergeben ein Schlüssiges Konzept

Die Firma Renz hat die wichtigsten Paketzusteller in Deutschland in das System der myRENZbox integriert. Mit DHL und ParcelLock (DPD, GLS, Hermes) sind ca. 85% des Privatkundenvolumens abgedeckt. Das System ist für alle sonstigen Zusteller offen und durch die intelligente Lösung können auch weitere Dienstleister von der myRENZbox profitieren. So können sich beispielsweise Bäckereien oder Apotheken mit PIN an der Anlage anmelden und Lieferungen hinterlegen bzw. abholen.

Doppelter Mehrwert bei Tacke + Lindemann

Uns hat die myRENZbox schon Überzeugt. Tacke + Lindemann hat das System für seine Shop-Kunden im Einsatz und ermöglicht so eine Abholung und Zustellung rund um die Uhr. So können wir die Anlage Interessenten vorführen und profitieren selbst von den innovativen Vorteilen.

Ausführliche Informationen zur myRENZbox finden Sie unter: https://www.briefkasten.de/paketkastenanlagen/myrenzbox.html

Alle Bilder: RENZ©

So funktioniert eine myRENZbox-Paketkastenanlage mit der Renz-Steuereinheit

In unserem Film „Die Paketkastenanlage myRENZbox“ erfahren Sie wie unsere intelligenten Paketkastenanlagen funktionieren.

Ihre Vorteile durch die myRenzbox

Empfangen und versenden

Bequem von zu Hause aus Pakete empfangen und versenden – rund um die Uhr und unabhängig von Öffnungszeiten.

Sicherheit und Diskretion

Sichere und diskrete Paketaufbewahrung durch elektronische Verriegelung und besonders stabile Verarbeitung.

Integration von Logistikprozessen

Zustellung und Abholung für Dienstleister möglich, dank Software-Integration sowie PIN-Autorisierung.

Benachrichtigung

Info per E-Mail, SMS, Messenger oder Push-Nachricht über Zustellung und Abholung (bei Retouren).

Online-Administration

Einfache Administration über das Renz-Internetportal www.myrenz.com.

Versicherung

Inklusive Paketversicherung für 2 Jahre bis 600,– € pro Schadensfall.

Zeitersparnis

Zeitsparend, da unnötige Wege zu Paketdienstfilialen entfallen.

myRENZ-App

Bedienung der Paketkästen mit der myRENZ-App.

Bewohner sind überzeugt und bewerten myRENZbox überaus positiv

Vor der Markteinführung hat Renz deutschlandweit mehrere Pilotprojekte mit Paketkastenanlagen gestartet und die Bewohner der Objekte anschließend auf ihre Erfahrungen hin befragt. Die Resonanz ist überaus positiv: 95 Prozent der Nutzer würden die Paketkastenanlage uneingeschränkt weiterempfehlen!

Keine Wartezeiten, 24 Stunden Verfügbarkeit
Kurzer Weg, keine Öffnungszeiten und kein Anstehen
Flexibel, einfach, direkt vor der Haustür
Man muss nicht mehr zu Hause sein
Kein Warten auf den Paketdienst
Zeitgewinn
Unabhängig von Öffnungszeiten
Sorgloses Empfangen ohne Belästigung des Nachbarn
Benachrichtigung funktioniert optimal
Zustellung und Rücksendungen jederzeit möglich
Sehr hilfreich für berufstätige Bewohner
Unkompliziert
Einfache Bedienung
Keine Klingel, wenn mein Kind schläft
Sendungen müssen nicht mehr beim Nachbarn abgeholt werden
Eine Anlaufstelle für alles, keine Paketshops

Die Paketflut intelligent bewältigen mit myRENZbox

Die Mehrheit der Paketsendungen geht an Privatkunden: Das Paketaufkommen im Privatkundenbereich (B2C) hat in 2015 mehr als die Hälfte des gesamten Paketvolumens in Deutschland erreicht.

Problem: Paketsendungen an Privatkunden nehmen stark zu

Prognostizierte Entwicklung der KEP-Sendungsvolumina (Kurier, Express, Paket) im B2C-Bereich bis 2020 in Mio. Sendungen in Deutschland

So funktioniert die myRENZbox Paketkastenanlage

Einfach Pakete empfangen

1.

Paket wird eingelegt

Der Paketdienstleister fährt die Renz-Paketkastenanlage an der Zustelladresse an. Er erkennt sie an der Aufschrift myRENZbox. Dank der integrierten Prozesse von DHL und ParcelLock ist eine einfache Paketzustellung gewährleistet.

2.

Benachrichtigung kommt

Der Bewohner erhält eine Zustellbenachrichtigung per Messenger, SMS, E-Mail oder Push-Nachricht über die my-RENZ-App.

3.

Paket entnehmen

Der Paketdienstleister fährt die Renz-Paketkastenanlage an der Zustelladresse an. Er erkennt sie an der Aufschrift myRENZbox. Dank der integrierten Prozesse von DHL und ParcelLock ist eine einfache Paketzustellung gewährleistet.

Pakete auch wieder versenden

1.

Authentifizieren

Der Bewohner authentifiziert sich über die myRENZ-App, per PIN oder mit dem elektronischen Schlüsselchip an der myRENZbox.

2.

Kastengröße wählen

Am Touchdisplay der Renz-Steuereinheit wählt er die passende Paketkastengröße aus.

3.

Paket einlegen

Er deponiert das ausreichend frankierte oder mit Retourenaufkleber versehene Paket in dem sich öffnenden Paketkasten.

4.

Paket wird abgeholt

Der zuvor beauftragte Paketdienstleister holt das Paket ab.

1.

2.

1.

Authentifizieren

Der Bewohner authentifiziert sich über die myRENZ-App, per PIN oder mit dem elektronischen Schlüsselchip an der myRENZbox.

2.

Kastengröße wählen

Am Touchdisplay der Renz-Steuereinheit wählt er die passende Paketkastengröße aus.

3.

4.

3.

Paket einlegen

Er deponiert das ausreichend frankierte oder mit Retourenaufkleber versehene Paket in dem sich öffnenden Paketkasten.

4.

Paket wird abgeholt

Der zuvor beauftragte Paketdienstleister holt das Paket ab.